Blattchamäleon

Blattchamäleon / Rieppeleon bravicaudatus

Beschreibung

Herkunft: Tansania und Süd-Kenia, in der Strauchschicht in Bergregenwäldern

Größe: 8-9cm

Alter: 2-5 Jahre

Nahrung: kleine Insekten wie kleine Heuschrecken, kleine Heimchen, kleine Grillen, Ofenfischchen, Fliegen

Mindestgröße des Terrariums: ab 30x30x40cm

Beleuchtung: kleiner Wärmestrahler & UV-B-Lampe

Temperatur: tagsüber 20°C-25°C, nachtsüber 15-18°C

Feuchtigkeit: tagsüber 70-80%, nachtsüber 90-100%

Einrichtung: viele dünne Kletteräste wie z.B. Korkenzieherweide, einige Lebendpflanzen wie Efeutute, Kletterficus, Bromelien, Farne, Gräser u.ä., Kokosfaserhumus oder Terrarienerde als Bodengrund, optional grober Rindeneinstreu oder Moos als Deckschicht, der Boden sollte immer leicht feucht sein

Sozialverhalten: zu Artgenossen nicht aggressiv, entweder einzeln oder in einer Gruppe mit mehreren Weibchen und nur einem(!) Männchen halten, Männchen bekämpfen sich

Geschlechtsunterscheidung: Männchen haben eine deutlich längeren Schwanz, der Rücken ist stärker gezackt und die Musterung meist intensiver ausgeprägt

Sonstiges: Gute Durchlüftung und hohe Lichtqualität sind wichtig für die artgerechte Haltung, die Tiere trinken nur bewegtes Wasser oder von der Pipette/Tropfen von Blättern und Ästen