Elliot’s Chamäleon

Elliot’s Chamäleon / Trioceros ellioti

Beschreibung

Herkunft: Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda, Burundi und Zaire, in Savannen, hohen Gras, Buschwerk und Waldrändern

Größe: 15-22cm

Alter: 2-4 Jahre

Nahrung: kleine Insekten wie Heuschrecken, Heimchen, Grillen, Ofenfischchen, kleine Schaben, kleine Wachsmaden, Mehlwürmer,  Fliegen

Mindestgröße des Terrariums: ab 60x40x80cm

Beleuchtung: Wärmestrahler & UV-B-Lampe, die Tiere haben ein hohes Lichtbedürfnis und sollten nicht zu dunkel gehalten werden, ideal sind Bright Sun-Lampen

Temperatur:  tagsüber 25-27°C, punktuell 30-35°C, nachtsüber 15-18°C
Feuchtigkeit: tagsüber 70-80%, nachts über 90-100%

Einrichtung: Äste in verschiedenen Stärken, viele Pflanzen wie Bromelien, Efeutute, Ficuse, Gräser etc., Torf oder Kokoshumus als Boden, optional Rindenstreu als Deckschicht oder Moos

Sozialverhalten: Artgenossen gegenüber weniger aggressiv als andere Chamäleons, in großen Terrarien Paarhaltung, ansonsten einzeln

Geschlechtsunterscheidung: Verdickte Schwanzwurzel beim Männchen

Sonstiges: Gute Durchlüftung und hohe Lichtqualität sind wichtig für die artgerechte Haltung, die Tiere trinken nur bewegtes Wasser oder von der Pipette/Tropfen von Blättern und Ästen