Geschmückte Dornschwanzagame

Geschmückte Dornschwanzagame / Uromastyx ocellata

Kategorie:

Beschreibung

Kennzeichen: 
GL 32 cm, KRL 17 cm. Männchen Farbenprächtiger, deutlichere Femoralporen.

Terrarium: 
Savannenterrarium mit 15-30 cm hohem, grabfähigem Substrat. Stabile Steinaufbauten zum Klettern und Höhlen darunter. Empfohlene Terrariengröße für die paarweise Haltung ausgewachsener Dornschwanzagamen (Uromastyx ocellata) etwa 100 x 70 x 50 cm. Im Terrarium 2-3-mal pro Woche sprühen. Temperatur 27-30°C, nachts 16-20°C, Sonneninseln 40-45°C. Luftfeuchtigkeit 50-60%. Beleuchtung bis zu 14 Stunden. UV- Bestrahlung erforderlich.

Haltung: 
Paarweise Haltung der geschmückten Dornschwanzagame (Uromastyx ocellata)wird empfohlen. Hohe Temperaturen sind für die Verdauung, mäßiges Füttern gegen Organverfettung wichtig. 3 Monate Winterruhe bei 10-15°C.

Ernährung: 
Wein- und Wegerichblätter, Sonnenblumenkerne, Getreidekörner, Mais, Reis, Hirse. Selten tierische Nahrung.

Lebensweise: 
Geschmückte Dornschwanzagamen (Uromastyx ocellata) graben gern und klettern gut. Geschmückte Dornschwanzagamen (Uromastyx ocellata) verteidigen sich mit Schlägen des Schwanzes. Scheiden wie alle Uromastyx-Arten über Nasendrüsen überflüssige Salze aus.

Fortpflanzung: 
Geschmückte Dornschwanzagamen (Uromastyx ocellata)legen 10-23 Eier