Kronenbasilisk

Laemanctus longipes

Beschreibung

Der Kronenbasilisk (Laemanctus longipes) gehört zu den selteneren Bewohnern tropischer Wälder. Der Körper ist hellgrün und weist eine schwarzgrüne Zeichnung auf. Der meist deutlich kegelförmige Kopf hat eine gelbegrüne Färbung, von der Maulspitze bis zu de Schultern verläuft ein grünlicher Streifen.

Verbreitung:
Mexiko bis Honduras. In Tieflandregenwäldern.

Kennzeichen:
GL 40-70 cm

Ernährung:
Insekten

Fortpflanzung:
Der Kronenbasilisk (Laemanctus longipes) legt 3-4 Eier.