Fliederagame

Fliederagame / Agama mwanzae

Kategorie:

Beschreibung

Herkunft: Ost-Afrika (Tansania, Kenia, Ruanda), in Savannen

Größe: ca. 30-35cm

Alter: ca. 10 Jahre

Nahrung: Insekten wie Heuschrecken, Heimchen, Grillen, Mehlwürmer, Wachsmaden, ergänzend auch pflanzliche Kost wie Salate, „Golligwoog“, Kräuter und Gemüse wie Gurken und Karotten.

Mindestgröße des Terrariums: 150x70x100cm

Beleuchtung: Wärmestrahler & UV-B-Lampen, als Savannenbewohner benötigen die Tiere viel Licht um sich wohl zu fühlen, ideal eignen sich Bright Sun-Lampen

Beleuchtungszeit: Sommer: 14 Stunden, Winter 10 Stunden pro Tag

Temperatur: tagsüber 26-32°C, punktuell 45°C, nachtsüber 18-22°C

Feuchtigkeit: tagsüber 50-60%, nachtsüber 60-70%

Einrichtung: viele Äste, Wurzeln und Steine zum Klettern, im Idealfall bieten man den Tieren eine Rückwand (Kork oder 3D-Felsrückwand), einige robuste Pflanzen wie Wüstengras, Sukkulente, Sansevierien, Palmfarne u.ä., als Bodengrund eignet sich Lehmsand, eine Wasserschale muss auch vorhanden sein

Sozialverhalten: Gruppenhaltung mit einem Männchen und mehreren Weibchen

Geschlechtsunterscheidung: Die Männchen zeigen deutliche Hemipenistaschen und eine prächtigere Färbung